Umstellung von Windows 7 auf Windows 10 bei Behörden

Die Umstellung von Windows 7 auf Windows 10 bei Behörden läuft nur schleppend. So könnten in der Berliner Behördenumgebung gerade einmal rund 2.6% aller Computer mit dem vom auslaufenden Support bedrohten Windows 7 auf das „neue“ Betriebssystem Windows 10 umgestellt werden, so ein Bericht vom Berliner Tagesspiegel.

Probleme bei der Umstellung von Windows 7 auf Windows 10

Einer der primären Gründe für die Verzögerung bei der Umstellung von Behörden-Computern liegt darin, dass ein Großteil der Anwendungen aus Behörden noch immer auf alten 32-Bit Versionen mit Windows 7 oder sogar Windows XP basiert, für das der Support bereits im April 2014 nahezu vollständig eingestellt wurde.

Da wundert es nicht, dass die Umstellung von Windows 7 auf Windows 10 eher schleppend vorankommt. Nur wenige Behörden können sich einen langwierigen Ausfall der Anwendungen erlauben oder haben die finanziellen Mittel für eine Umstellung der Systeme im Etat verankert. So wird lieber die hauseigene It-Abteilung mit der Umstellung von einzelnen Systemen beauftragt, anstatt einen externen Dienstleister für diese Aufgabe zu beauftragen.

Beratung und Durchführung von Systemmigration

In vielen Fällen ist die Sorge einer aufwändigen Migration unbedgründet. Durch eine explizite Auswahl von Software-Alternativen auf zeitgemäßem Standard von Windows 10 lassen sich zum Teil erhebliche Kosten einsparen, die bei einer Migration von veralteter Software auftreten. Schließlich existiert am Markt eine Vielzahl an möglichen Software-Lösungen, die für den jeweiligen Einsatzzweck in Behörden potentiell geeignet wären.

Gerne unterstützen und beraten wir Sie bei der Auswahl der richtigen Software-Alternative und entwickeln ein individuelles Konzept für die Einführung und Migration der Systeme verbunden mit einer Umstellung von Windows 7 auf Windows 10.

Sollte keine geeignete Software existieren, ermitteln wir für Sie die softwaretechnischen Anforderungen an eine Individualprogrammierung und stellen zusammen mit unseren Partnern für Softwarentwicklung und Netzwerktechnik eine geeignete Lösungen zusammen, anhand der eine Migration kostengünstig durchführbar ist.

Beispielsweise lassen sich viele Funktionalitäten von Behörden über einfache Webapplikationen und ein geeignetes Content Management System wie WordPress durchführen. So können u.a. Terminvergabe und Buchung von Beratungsstunden, Formularmanagement und das Kontaktmanagement direkt über WordPress erfolgen, was eine komplizierte und wartungsintensive Applikation auf der Basis eines Windows Servers ersetzen kann.

Wenden Sie sich gerne an unsere Agentur und vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin.