Kann alles verkaufen: Das WordPress Shopsystem WooCommerce

Das WordPress Shopsystem WooCommerce ist die wohl wichtigste Erweiterung für kommerzielle WordPress-Webseiten. Schließlich lässt sich WordPress mit dem WooCommerce-Plugin in einen vollwertigen Online-Shop verwandeln, mit dem so ziemlich alles verkauft werden kann, was nicht niet- und nagelfest ist.

Egal ob physische Produkte wie Textilien, Bücher, Zigarren und Weine oder digitale Produkte und Dienstleistungen wie Software-Downloads, eBooks, Hotelbuchungen, Restaurant-Reservierungen, Webinare und Workshops oder kostenpflichtige Mitgliedschaften (Memberships).

Das Shopsystem WooCommerce macht aus jeder konventionellen WordPress-Webseite eine professionelle E-Commerce-Plattform, die dann nur noch richtig konfiguriert, eingerichtet, optimiert und verwaltet werden muss, bevor sie die eigene Zielgruppe im Internet-Markt mit den eigenen Produkten bedienen kann. Und diesen anspruchsvollen Job übernehmen wir für Ihr Business.

Durch einen effizienten und optimal abgestimmten Arbeitsprozess ermitteln wir die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens an das Shopsystem WooCommerce und planen Struktur und Aufbau des Online-Shops in Relation zum betrieblichen Workflow und den individuellen Unternehmenszielen.

WooCommerce als Online-Shop-Plattform

WooCommerce ist als vollwertiges Shopsystem deutlich mächtiger als jegliche Art der gängigen Homepage-Baukasten, die mit zusätzlichen Shopfunktionalitäten zu einem einfachen Online-Shop verwandelt werden können. Einfach heißt in diesem Fall auch einfach und mehr nicht.

Denn wie jedes professionelle Softwaresystem erfordert auch WooCommerce eine umfangreiche Konfiguration und Einrichtung von Produkten und Produkteigenschaften, Shopkategorien, SEO-Informationen, Steuerklassen- und Steuersätzen, Versandkostenberechnung, Lagerverwaltung, Kundenmanagement und dem gesamten Bestellprozess mit den zugehörigen Zahlungsmethoden wie PayPal und Kreditkarte.

Einmal eingerichtet, steht uns das Shopsystem WooCommerce dann aber als zuverlässiges Werkzeug für den kommerziellen Betrieb einer WordPress-Webseite zur Verfügung und kann auch durch unterschiedliche Benutzer und Mitarbeiter der eigenen Firma effektiv verwaltet und gesteuert werden.

Ein wesentlicher Vorteil liegt im modularen Aufbau des Shopsystems WooCommerce. Auch hier bildet eine professionelle WordPress-Webseite die Grundfunktionalität ab, die dann explizit durch das WooCommerce-Plugin um die jeweiligen Shopfunktionalitäten erweitert wird. Sämtliche Anpassungen für SEO, Security und Performance, die im Vorwege bereits umgesetzt wurden, gelten dann auch für das Modul WooCommerce.

Sobald zusätzliche Funktionalitäten wie Membership-Inhalte, Online-Kurse oder Restaurantbuchungen für das eigene Geschäftsmodell von Relevanz sind, lässt sich der WordPress-Online-Shop mit weiteren Plugin-Modulen individuell erweitern. Damit bietet dieser flexible Store für fast jede Unternehmung die passende technische E-Commerce-Infrastruktur. Aber eben nur, wenn sie auch wirklich gebraucht wird.

WordPress-Webseiten lassen sich durch unterschiedliche WordPress-Module individuell erweitern